HOL DIR JETZT DIE KOSTENLOSE TIPPSPIEL APP

Spiele der Zukunft: Innovationen in der elektronischen Spieleindustrie

In der heutigen Welt ist die Entwicklung elektronischer Videospiele eines der größten Segmente der Unterhaltungsindustrie. Der Umfang der elektronischen Spieleindustrie ist vergleichbar mit dem der Filmindustrie. Und was die Wachstumsrate in den letzten fünf Jahren betrifft, so hat die Branche der elektronischen Videospiele sie bei weitem übertroffen.

Spielentwicklung als Teil der Zukunft

Dieses Segment unterscheidet sich seit langem von anderen Formen der Unterhaltung in Bezug auf seinen Einfluss auf die Verbraucher und ihre Einbindung in die interaktive Umgebung, die Videospiele und esport live wetten vulkan bet bieten. Die Entwicklung von Spielen kann nicht losgelöst von der Computerspielindustrie als Ganzes betrachtet werden.

Die direkte Herstellung von Spielen ist nur ein Teil eines integrierten „Ökosystems“, das den gesamten Lebenszyklus der Produktion, des Vertriebs und des Verbrauchs komplexer Produkte wie Computerspiele umfasst. In der Struktur der modernen Spieleindustrie lassen sich die folgenden Ebenen unterscheiden:

Plattformen;

Spielemotoren;

Videospielentwicklung;

Veröffentlichung;

Ausbeutung;

Popularisierung;

Verbrauch.

Indie-Spiele

Während Indie-Spiele früher aufgrund begrenzter finanzieller Möglichkeiten, fehlender Werbung und eines erkennbaren Namens mit einer gewissen Skepsis betrachtet wurden, hat sich das nach Durchbrüchen wie dem von Journey geändert.

Im Jahr 2018 unterstützen große Studios wie Sony oder Microsoft aktiv unabhängige Entwickler, indem sie ihnen Ressourcen und eine Plattform für ihre Kreativität bieten. Dank dieser Strategie können echte Kenner High-Budget-Blockbuster und Kammerabenteuer fast gleichwertig genießen.

Analyse der weltweiten Spieleinnahmen nach Geräten

Fast jeder hat ein Mobiltelefon, dessen Spezifikationen es erlauben, hochwertige Spiele mit fesselnden Inhalten zu spielen. Die beliebtesten Spiele in den Diensten Apple Store und Google Play sind

Clash of Clans;

Candy Crush Saga.

Erschwinglichkeit, niedrige Preise für kostenpflichtige Apps und einfache Erkundung machen Handyspiele zu einem erfolgreichen und lukrativen Marktsegment.

Spiele als Sport, bei dem man Geld verdienen kann

Traditionell werden Sportarten als Disziplinen angesehen, bei denen man rennt, springt und nicht nur in die Tasten haut und stundenlang auf den Computerbildschirm starrt. Diese Ansicht ist hoffnungslos veraltet, denn im Jahr 2018 ist der Cybersport einer der am schnellsten wachsenden Bereiche in der Spieleindustrie.

Internationale Wettbewerbe in Dota 2, FIFA oder overwatch wetten werden von Millionen von Menschen verfolgt. Sowohl Amateure als auch Profis streamen ihre Auftritte online auf Twitch und Youtube.

Einem Bericht von Newzoo zufolge werden die Gesamteinnahmen aus eSports im nächsten Jahr voraussichtlich 906 Millionen Dollar betragen, mit einer jährlichen Wachstumsrate von rund 38 %. Die beliebtesten Online-Spiele unter eSportlern sind

Dota 2;

Liga der Legenden;

Counter-Strike: Global Offensive.

Mobiles Spielen für alle

In den letzten Jahren haben wir auch ein kontinuierliches Wachstum des mobilen Spielens erlebt. MediaKix berichtet, dass bis 2018 42 % des Weltmarktes auf das mobile Spielen entfallen werden und damit Konsolen und PC übertreffen.

Motor für Cloud-Gaming ist die Verbreitung von 5G

Dieser Kommunikationsstandard wird die Geschwindigkeit erhöhen und die Übertragung von Massendaten aus der Cloud nahtlos machen. Es wird erwartet, dass die Technologie eine Welle des Wachstums bei Spielern auslösen wird, die von ihren Handys aus spielen werden. 2 Milliarden solcher Nutzer gibt es bereits, und dank 5G wird ihre Zahl um ein Vielfaches steigen.

Schreibe einen Kommentar